• 21.04.2019

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert

BREAKING NEWS 06-1/12

breakingnews

» Artikel vom

+++ Hot News +++

Bisher war es in deutschen Ehen üblich, dass Ehefrauen nicht arbeiten gehen durften. Im Falle einer Scheidung erhalten diese Frauen lebenslangen Unterhalt als Entschädigungsleistung. Die Bundesregierung hatte den Ehemännern deshalb geraten, ihre Ehefrauen während der Ehe vorsorglich einmal pro Jahr von einem Anwalt schriftlich zum Arbeiten auffordern zu lassen. Nach 1.396 Strafanzeigen von Ehefrauen gegen ihre Ehemänner wegen Nötigung zur Arbeitsaufnahme ist nunmehr ein neuer Gesetzesentwurf in Arbeit. Die schriftliche Aufforderung an Ehefrauen zur Arbeitsaufnahme soll künftig unter Strafe gestellt werden, da es die Persönlichkeitsrechte der Frauen verletzt.

+++ Hot News +++

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat in den frühen Morgenstunden einen alleinerziehenden Vater verhaftet. Es wurden Schüsse gehört und ein Polizeisprecher erklärte, dass der 41jährige Mann nicht sofort die Tür öffnen wollte, da er sich angeblich erst anziehen musste. Weil hier ein Gefahrpotential vermutet wurde, haben 2 Polizisten aus ihren Dienstwaffen 41 Warnschüsse gezielt in die Türe abgegeben. Dabei wurde ein Hund namens Struppi lebensgefährlich verletzt. Als Grund für die Verhaftung erklärte die Staatsanwältin Ursula S.-M., dass die getrenntlebende, besorgte Mutter Anke H. morgens um 04.00 Uhr Strafanzeige gegen den 41jährigen Mann stellte, weil sie eine Kindesmisshandlung der gemeinsamen fünfjährigen Tochter vermutete. Man schenkte ihr Glauben, weil sie weinte und kein Motiv zur Falschaussage vorlag. Wie weiterhin bekannt wurde, soll Frau Anke H. in Kürze eine Drogenentziehungskur beginnen und auf ärztlichen Rat hin wird die fünfjährige Tochter ihre Mutter in diesen schweren Stunden begleiten. Das Jugendamt unterstützt und begleitet diese Massnahme durch eine neue Kampagne mit dem Slogan "Kind dabei macht drogenfrei".

+++ Hot News +++

In der Justizvollzugsanstalt Buxtehude wurden 2 Häftlinge durch die örtliche Polizei verhaftet, nachdem sie während ihres Gefängnisaufenthaltes drei Wärterinnen schwängerten und nun keinen Kindesunterhalt bezahlen wollen. Der Haftrichter hat die beiden Straftäter wegen Fluchtgefahr zurück in die JVA transportieren lassen. Die beiden Häftlinge durften ihre bisherigen Gefängniszellen beziehen.

+++ Hot News +++

Die kostenlos an Israel gelieferten deutschen U-Boote wurden nun mit atomaren Raketen bestückt. 16 Raketen mit Nuklearsprengköpfen trafen gestern per DHL-Express in Haifa ein und wurden sogleich von afghanischen Zwangsarbeitern aus Guantanamo montiert. Dabei wurden 3 Esel verletzt.

+++ Hot News +++

Die Terrorgefahr steigt wieder! Die Bundespressestelle informierte, dass vor 72 Stunden ein langbärtiger Afghane mit seiner Ziege im Flughafen von Kabul in den Lufthansaflug LH 101 nach Frankfurt einchecken wollte. Eine verdächtige Vesperdose aus Aluminium wurde beschlagnahmt. Die Bundesregierung hat daraufhin eine Terrorwarnung herausgegeben und 26 Millionen deutsche Computer mit einem Schnüffeltrojaner der internen Bezeichnung "WirSindDieStasi" infiziert. Zur Stunde werden die abgesaugten Daten ausgewertet. Leiter dieser Schnüffelaktion ist der allseits bekannte IM Sekretär aus Brandenburg.

+++ Hot News +++

Auf dem Flughafen in Las Palmas/Mallorca wurde von allen männlichen Reisenden eine DNA-Probe entnommen, nachdem bekannt wurde, dass sechs deutsche Frauen ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten und nun ihre Menstruation aussetzte. Diese Massnahme wurde vom Jugendamt Köln-Mühlheim veranlasst und durch das örtliche Militär unterstützt. Dabei kam es zu mehreren Strafanzeigen seitens der Mitarbeiterinnen des Jugendamtes gegen spanische Soldaten wegen sexueller Belästigung.

+++ Hot News +++

Die deutsche Familienministerin plant einen Sonderfond für die Umerziehung von Schwulen zu potenten heterosexuellen Männern. Grund für diese aussergewöhnliche Massnahme ist der Kindermangel und die fehlende Bereitschaft der deutschen Männer zu Kind und Familie. Aus internen Kreisen wurde bekannt, dass schwule Männer auf Grund ihrer sexuellen Veranlagung keine Frauen schwängern und sich so jeder Unterhaltspflicht entziehen. Weil die meisten Frauen auf das Einkommen aus Unterhalt angewiesen sind, will die Bundesregierung mit dieser Massnahme möglichst vielen Frauen dazu verhelfen.

+++ Hot News +++

Der deutsche Geheimdienst hat in einer Studie festgestellt, dass Muslime nach dem Verzehr von Schweinefleisch freiwillig und traumatisiert Deutschland verlassen. Damit ist endlich der dramatische Rückgang von Arbeitslosen geklärt, der bereits 50% der Mitarbeiterinnen in den Arbeitsagenturen den Job gekostet hat.

+++ Hot News +++

In Berlin und Brandenburg wurden 121 Mitglieder der Rockergruppe Hells Angels verhaftet. Nun wurde bekannt, dass alle 121 Rocker zu Kindererziehern umgeschult werden. Bundesregierung und Polizei erhoffen sich von dieser Massnahme, dass die Rocker durch den Umgang mit Kindern schneller und nachhaltiger resozialisiert werden können.

+++ Hot News +++

Ein 26jähriger Mann hat in der Nacht von Freitag auf Samstag seinen zweijährigen Sohn in die Babyklappe gelegt. Er wurde dabei auf frischer Tat von Mitarbeiterinnen des örtlichen Frauenhauses ertappt, anschließend verprügelt und dann der Polizei übergeben. In einem Schnellverfahren vor dem Amtsgericht Hannover wurde der Mann zu einer Freiheitsstrafe von 12 Jahren verurteilt. Die Richterin erklärte in einem Interview, dass sich der junge Mann vor dem Kindesunterhalt drücken wollte.

+++ Hot News +++

Eine 72jährige Frau hat ihren vor acht Jahren verstorbenen Mann wegen Vergewaltigung angezeigt. Der Rentnerin wurde vom Amtsgericht Aachen eine Entschädigungszahlung in Höhe von 120.000,- € zugesprochen.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Miteinander reden

pbanner

Für einen netten Lacher hat letztes Weihnachten der Herr Steinmeier gesorgt, seines Zeichens oberster Grüßaugust mit einem…

»Tierisches

pbanner

Gerne werden uns Männern depperte Beispiele aus der Tierwelt vorgehalten, die man sogleich auf Menschen überträgt. Aber nur,…

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert


Über Leutnant Dino
Impressum
Datenschutz