• 20.01.2020

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert

Die „BlaueNarzisse.de“ klärt die Jugend auf

blaue_narzisse_de

» Artikel vom

Die Blaue Narzisse ist ein Jugendmagazin aus Chemnitz. Sie erscheint seit 2004 und wird seit 2006 durch einen Internetauftritt ergänzt. Die Blaue Narzisse widmet sich inhaltlich sowohl Jugendthemen als auch politischen Inhalten. Dabei nimmt sie nach eigener Aussage eine konservative Haltung ein, während sie von der Politikwissenschaft als zur Neuen Rechten gehörend betrachtet wird. Chefredakteur ist Felix Menzel, der auch für die Zeitschrift Sezession tätig ist und dem Umfeld des Instituts für Staatspolitik (IfS) und der Konservativ-Subversiven Aktion (KSA) um Götz Kubitschek zugeordnet wird. Quelle: Wikipedia

Die BlaueNarzisse.de informiert ihre Leser über geldgeile Frauen und hat hierzu „Das Männermagazin“ interviewt. Ein kompaktes Interview mit zielgenauen Informationen.

Frauen, ein Kostenfaktor

Interview Teil 1

BlaueNarzisse.de: Herr Bräunig, Sie haben die dritte Scheidung hinter sich, darunter von einer ugandischen Asylbewerberin und einer Thailänderin. Was um Himmels Willen hat Sie so weit gebracht?

Weiterlesen

Frauen, ein Kostenfaktor II

Interview Teil 2

BlaueNarzisse.de: Herr Bräunig, sollten deutsche Männer, die eine Familie gründen wollen, besser nach Thailand auswandern?

Weiterlesen

Das Interview führte Johannes Schüller, Mitbegründer der „BlaueNarzisse.de“.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Lange ist es her

geld

Es ist nun schon einige Zeit her, dass ich eine Zivilklage am Hals hatte. Das war im Jahr 2015 und danach kam nichts mehr. Die…

»Tierisches

pbanner

Gerne werden uns Männern depperte Beispiele aus der Tierwelt vorgehalten, die man sogleich auf Menschen überträgt. Aber nur,…

»Der gute Rat

pbanner

Ein einprägsames Erlebnis auf meinem Erkenntnisweg war der Besuch bei einer Bekannten. Nicht in ihrem Bett zwischen ihren…

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert


Über Leutnant Dino
Impressum
Datenschutz