• 21.02.2019

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert

Einige kleine Interviews

moepse

» Artikel vom

Der Redakteur von "Das Männermagazin" war im schönen Deutschland unterwegs. Morgens um 10.30 Uhr in einem kleinen Kaffeehaus, wo es leckeren Kuchen und Käffchen gibt, habe ich viele Muttis gesehen, die gelangweilt mit ihren Freundinnen plauderten. Ich habe mich selbstlos unter diese Trümmer gemischt und einige interessante Interviews geführt. Hier das Ergebnis:

Ursula v.d. Dummi

„Die Exmänner werden und müssen lebenslangen Unterhalt bezahlen. Sex hat schon immer Geld gekostet.“

Ex Gieriga Muschie

„Mein dummer Ex finanziert mir mein Leben und ich kassiere dank eines neuen Mannes gleich doppelt.“

Mama Nutzlos

„Eine Kneipenbekanntschaft hat mich in der Toilette geschwängert und nun brauche ich nicht mehr arbeiten gehen - ich habe ein schönes Leben."

Ex Anke Pussie

„Mein Ex-Ehemann hat mir mein Studium finanziert und dann habe ich mir einen Neuen gesucht, mit mehr Geld. Ich kassierte seine Rentenpunkte und habe jahrelang Unterhalt bekommen, auch ohne Kind.

Asylantin Kanibalie

„Ich kohmme german. Need ein geile manne, mir kint, dahn money forever. German duhm, men german also sauduhm."

Ein Minister, der anonym bleiben will

„Ich kann natürlich meinen Namen nicht sagen, aber wir machen die Unterhaltsgesetze so, dass die unterhaltspflichtigen Männer glauben, dass Frauen wieder arbeiten gehen müssen. Natürlich verarschen wir die Männer, weil wir als Staat doch nicht die faulen Exen finanzieren wollen. Und einer muss ja nun mal zahlen und das ist eben der Exmann.“

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Miteinander reden

pbanner

Für einen netten Lacher hat letztes Weihnachten der Herr Steinmeier gesorgt, seines Zeichens oberster Grüßaugust mit einem…

Das Männermagazin

Leutnant Dino kommentiert


Über Leutnant Dino
Impressum
Datenschutz