• 25.10.2021

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren

Hinweis-Fehlermeldung-Frage

fehler

» Artikel vom

Trotz aller Sorgfalt unterlaufen uns hin und wieder Fehler, sei es bei der Rechtschreibung, inhaltlich oder bei der Funktionalität. Da freuen wir uns natürlich über jeden Hinweis, der uns zielsicher zur Korrektur führt.

Auch Fragen an uns sind hier willkommen.

Dazu hier einfach als Kommentar den Link zur fehlerhaften Seite und eine kurze Fehlerbescheibung oder Deine Frage posten. Der Kommentar wird von der Moderation frühestens nach Kenntnisnahme und spätestens nach Erledigung gelöscht.

Noch ein Hinweis: Wenn ihr mit Hilfe dieser Fehlermeldeseite die Moderatoren auf Dinge hinweisen möchtet, die hier in den Kommentaren nicht öffentlich sichtbar sein sollen, dann geht bitte wie folgt vor:

(1) Erstellt hier einen Kommentar, der vorerst nur das nachstehende Wort enthält, schickt ihn ab und bleibt auf dieser Seite, ohne sie neu zu laden.

nichtöffentlichefehlermeldung


(2) Wartet bitte mindestens 10 Minuten auf dieser Seite ohne diese neu zu laden, sonst verschwindet der Kommentar und ihr könnt ihn nicht mehr bearbeiten.

(3) Nach diesen 10 Minuten bearbeitet Ihr Euren Kommentar, ergänzt ihn mit Eurem Mitteilungstext und speichert die Änderungen.

Hintergrund: Durch das Wort "nichtöffentlichefehlermeldung" wird der Kommentar durch unsere Prüfroutinen herausgefiltert und automatisch auf "Pending" gesetzt, d.h. der Beitrag ist dann nur noch für die Moderatoren sichtbar. Dieser Prozess kann jedoch bis zu 10 Minuten dauern, deshalb die Wartezeit, für die der Kommentar maximal öffentlich sichtbar sein kann. Im weiteren Verlauf wird der Beitrag von der Moderation nach Kenntnisnahme gelöscht.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Der Ehevertrag

ehevertrag 629x150

Gastautor: Doofenshmirtz Wer heiraten will oder muss, für den stellt sich nach eingehender Risikoabwägung oft die Frage nach…

»Es lebe der Hass

pbanner

Das Bestreben, missliebige Meinungen auszurotten, nimmt täglich zu und erreicht bereits auf einigen Feldern die Radikalität…

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren


Über uns
Impressum
Datenschutz