• 06.12.2023

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren

Wo gehts hin in Westeuropa

sozialis

» Artikel vom

Gastautor: tecisn

DDR 2.0

Liebe Runde,

ich glaube erkannt zu haben, was kommt – gilt vorerst für Westeuropa.

Alle staatlichen Aktionen laufen für mich in eine Richtung:

(1) Der Kapitalismus an sich ist vorbei

(2) Marktwirtschaftliche Tendenzen werden noch zugelassen, allerdings in kleinem Rahmen

(3) Übermässige wirtschaftliche Ambitionen werden verhindert

Ich verzichte jetzt völlig bewusst auf eine Analyse, sondern werde nur das Endergebnis darlegen.

Dieses ist auch durch schon über 3 Jahre alte Denkanstösse von @Rosenkavalier bzw. @peter59/0/0 angestachelt.

Wo geht’s hin?

(1) Das private EFH gibt es nur noch zu wesentlich höheren Kosten und erheblich grösserer Eigenleistung (bzw. exorbitanten Dienstleistungspreisen)

(2) Je Familie ist EIN EFH permissibel, darüber kommen kaum Sonderregelungen zustande

(3) Der Wohnraum wird noch nicht staatlich gelenkt, in Zukunft (Stand 2023) ist allerdings eine harmonisierte Mietpreisbremse national (gilt für DE vor allem) denkbar, wobei eher in den Neubau- als den Altbestand eingegriffen wird. Der Grund besteht darin, dass die Bestandsmieten erheblich unter den Neumieten liegen.

(4) Mehrere KFZ sind möglich, allerdings werden einerseits Durchfahrtsverbote für bestimmte Abgasnormen verstärkt und die Kraftstoffpreise werden noch stärker steigen durch staatliche Transferabgaben

(5) Das Elektroauto spielt eine grössere Rolle, wird aber durch Zulassungs- oder Strassenbenutzungsabgaben ebenfalls teurer werden

(6) Mobilität an sich wird eher zum on-demand-Service. Die Regierung verdient an jeder Fahrt mit.

Nicht sicher bin ich mir bisher in Bezug aufs Währungssystem und ob CBDCs kommen.

Diskutiere über diesen Artikel und teile Deine Erfahrungen mit anderen Lesern!

Beachte bitte die Kommentarregeln!

Wenn Du selbst spannende Themen oder interessante Erfahrungen hast, dann schreib doch einen Gastartikel darüber, natürlich völlig anonym. Unser Gastartikelportal mit weiteren Informationen findest Du hier.

Hast Du auf dieser Seite einen Fehler entdeckt? Auf unserer Fehlerhinweisseite kannst Du uns darauf aufmerksam machen und eine Korrektur vorschlagen.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Tierisches

pbanner

Gerne werden uns Männern depperte Beispiele aus der Tierwelt vorgehalten, die man sogleich auf Menschen überträgt. Aber nur,…

»Von Frauen gejagt

pbanner

Als erziehender Vater, der sein Pferdchen für sich laufen lässt und der Mutter den Rücken für den Job freihält, bin ich der…

»Das Einhorn

pbanner

Ein nettes Spiel im Internet ist die Klassifikation von Menschen nach den Myers-Briggs-Typenindikatoren (MBTI). Sie gehen zurück…

»Die Äpfelchen

pbanner

Das beliebteste Obst in Mitteleuropa ist der Apfel. Das einzige heimische Obst Deutschlands, das es wirklich ganzjährig zu…

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren


Über uns
Impressum
Datenschutz