• 16.05.2021

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren

BREAKING NEWS 12/13

breakingnews

» Artikel vom

Der deutsche Komiker Karl D. wurde vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Nach einer kriminologischen Untersuchung des angeblichen Opfers, einer 43jährige Journalistin, stellte der untersuchende Pathologe Dr. P. Athologe neben mehreren Geschlechtskrankheiten auch einen Gebärmutterhalskrebs im fortgeschrittenen Stadium fest. Aus humanitären Gründen verzichtete die Staatsanwaltschaft auf eine Strafverfolgung der Journalistin, da ihre Lebenserwartung weniger als sechs Monate beträgt. Ein Sprecher des Vatikans erklärte auf Nachfrage des Blogs, dass Gebärmutterhalskrebs seit Jahrhunderten als Gottes gerechte Strafe für unmoralische Frauen gilt.

+++ Hot News +++

Unterhaltspflichtige Männer, die keinen Unterhalt zahlen, sollen nach dem Willen der deutschen Bundesregierung in ein Umerziehungslager nach Nordkorea transportiert werden. Der nordkoreanische Führer und Dikator Kim Jong Un erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur ADN, dass er sich freue nun echte kommunistische Werte in deutsche Unterhaltspflichtige hineinprügeln zu dürfen. Da Nordkorea kein Mitglied des Europäischen Gerichtshofes ist, sind Klagen und Beschwerden deutscher Unterhaltspflichtiger praktisch unmöglich.

+++ Hot News +++

Mehrere Haarbleichmittel in den Farbtönen weiss, blond und rotblond wurden kurzfristig aus den Handel genommen. Nach einer Studie eines europäischen Instituts lassen diese Bleichmittel das Gehirn von Frauen schrumpfen und lösen damit unkontrollierte Handlungen aus. Es wird davor gewarnt, blondierte Frauen auf der Straße anzusprechen, weil Gewalttätigkeiten nicht auszuschließen sind.

+++ Hot News +++

Die Gesundheitsämter mehrerer europäischer Länder schlagen Alarm. Mehr als 30 Prozent der Frauen unter 25 Jahren sind mit der frauentypischen Geschlechtskrankheit Chlamydiose infiziert. Chlamydien werden durch Kontakte jeglicher Art übertragen. Die Gesundheitsämter empfehlen, dass vorerst der Kontakt mit Frauen zu meiden ist.

+++ Hot News +++

Der Professor Gerald S. aus Hamburg wurde von einer Studentin wegen Vergewaltigung im besonders schwerem Fall angezeigt und in Untersuchungshaft gesteckt. Nach intensiven Ermittlungen stellte die Kriminalpolizei fest, dass der Professor in seinem Büro eine illegale Videoüberwachungskamera betrieb. Zum Zeitpunkt der Vergewaltigung konnte durch die Videokamera bewiesen werden, dass keine Vergewaltigung stattfand, jedoch sitzt der Professor weiterhin in Untersuchungshaft, weil die Studentin durch die Filmaufnahmen in ihrem Persönlichkeitsrecht verletzt wurde. Die Staatsanwältin wird eine mehrjährige Haftstrafe fordern.

+++ Hot News +++

Die Bundesregierung plant ein Begrüßungsgeld für rumänische Einwanderer ab dem 01.01.2014. Der Zuzug rumänischer Fachkräfte und Spezialisten wird pro Kopf mit 12.800,- € belohnt und gefördert. Eine Steuerfreiheit wird für mindestens 5 Jahre gewährt. Für die Volksgruppe der Roma und Sinti werden Campingplätze eingerichtet. Die Gemeinden freuen sich auf die neuen Mitbürger und es sind mehrere Volksfeste im Jahr 2014 geplant. Die Bürgermeister erläuterten gegenüber dem Blog, ihre Orte nun eine weitere Attraktion erhält die dem Tourismus einen neuen Boom bescheren wird.

Diskutiere über diesen Artikel und teile Deine Erfahrungen mit anderen Lesern!

Beachte bitte die Kommentarregeln!


Wenn Du selbst spannende Themen oder interessante Erfahrungen hast, dann schreib doch einen Gastartikel darüber, natürlich völlig anonym. Unser Gastartikelportal mit weiteren Informationen findest Du hier.

Hast Du auf dieser Seite einen Fehler entdeckt? Auf unserer Fehlerhinweisseite kannst Du uns darauf aufmerksam machen und eine Korrektur vorschlagen.

Alle Artikel im Archiv lesen - Das Männermagazin

»Die gute Ehe

pbanner

Heute wird dem geneigten Männermagazin-Leser ganz starker Tobak serviert: Es geht um die Ehe. Megatonnen Bücher, Ratgeber, eine…

»Lichtspiele

pbanner

Die Filmkunst liegt in Ruinen darnieder. Wer heute ins Kino geht oder sich das aktuelle Zeug über andere Medien reinzieht,…

»Es lebe der Hass

pbanner

Das Bestreben, missliebige Meinungen auszurotten, nimmt täglich zu und erreicht bereits auf einigen Feldern die Radikalität…

Das Männermagazin

Freie Männer kommentieren


Über uns
Impressum
Datenschutz